Machine Learning in der Schule

19.05.2022

Machine Learning in der Schule

In Kooperation mit Science on Stage Deutschland.

Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz werden immer wichtiger für unseren Alltag. In dieser Fortbildung gibt Ihnen der Informatiklehrer, Dr. Daniel Janssen, eine praxisorientierte Einführung in künstliche neuronale Netze, Gesichtserkennung und Co. Erfahren Sie wie Jugendliche einfache Modelle künstlicher neuronaler Netze kennenlernen und mit dem Modellierungswerkzeug MemBrain zu konstruieren. Der Inhalt ist für den Informatikunterricht der Mittel- und ggf. Oberstufe geeignet. Die Fortbildung basiert auf der Unterrichtsbroschüre „Machine Learning in der Schule“.  

Johanna Schulze, Stellvertretende Geschäftsführerin Science on Stage Deutschland e.V. wird die Fortbildung ebenfalls begleiten.

Die Teilnehmer:innen benötigen ein Laptop mit Windows. Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

Die Teilnahmegebühr ist im Mitgliedsbeitrag enthalten

Termin

Donnerstag, 19. Mai 2022
14:00 bis 17:30 Uhr

Maximal 20 Teilnehmer.

Ort

zdi Schülerlabor in der Stadtteilbücherei Bochum-Langendreer, Unterstr. 71, 44892 Bochum

Referenten

Dr. Daniel Jansen, Gymnasium Dionysianum in Rheine

Zielgruppe

Informatiklehrkräfte Sek. I und II

Anmeldeschluss / Abmeldefrist

12.05.2022

Sonstiges

Unser Kooperationspartner Science on Stage wird Ihnen relevante Informationen per E-Mail zukommen lassen. Hierfür geben wir Ihre Anmeldedaten weiter.

Seminarleitung

Brita Granica