Chemielehrer-Fortbildung: Wege aus der Klimakrise bei STAUF in Wilnsdorf

02.12.2022

Chemielehrer-Fortbildung: Wege aus der Klimakrise bei STAUF in Wilnsdorf

Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen

Der Klimawandel greift nicht nur in unseren Alltag und unsere unmittelbare Lebenswelt ein, sondern verändert auch tiefgreifend industrielle Prozesse. Die Veranstaltung beginnt mit einer Betriebserkundung. Im weiteren Verlauf werden Aspekte des Klimawandels, seine Ursachen und Folgen sowie Gegenmaßnahmen in den Mittelpunkt gerückt. Dabei kann ein Repertoire angrundlegenden Experimenten zu seinem Verständnis in einem Workshop erprobt und diskutiert werden, aber auch veränderte industrielle Verfahren lassen sich modellhaft nachvollziehen.

Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de...

Die Teilnahmegebühr ist im Mitgliedsbeitrag enthalten

Termin

Freitag, 2. Dezember 2022
09:00 bis 16:00 Uhr

Ort

Stauf Klebstoffwerke GmbH
Oberhausener Str. 1
57234 Wilnsdorf

Referenten

Prof. Dr. Insa Melle
Dr. Andreas Homann
Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND
an der Technischen Universität Dortmund
Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer, die Chemie in den Sekundarstufen
I und II unterrichten.
Spezielle Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Anmeldeschluss / Abmeldefrist

18.11.2022