Botschaften in E-Mails treffsicher formulieren

22.03.2022

Online-Event

Botschaften in E-Mails treffsicher formulieren

Schreiben ist leicht. Darum bestimmt heute eine Flut digitaler Nachrichten unseren Alltag. – Jedoch: Ist Schreiben wirklich leicht? Kommen die gewünschten Botschaften tatsächlich an?

Unsere Botschaften werden von Stimmungen getragen. Ein Beispiel: Ich frage, ob die benötigten Ersatzteile eingetroffen sind. Dies kann ich wohlwollend tun, harsch fordernd oder vielleicht überrascht. In der gesprochenen Sprache verstärken wir unser Anliegen automatisch mit emotionalen Signalen. Wie aber erzeugen wir diese Signale in der schriftlichen Kommunikation wie in E-Mails? Denn fehlen sie, sind Missverständnisse vorprogrammiert. Der Empfänger interpretiert. Und das vielfach anders, als wir es uns wünschen. Doch das muss nicht sein. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie Botschaften in E-Mails treffsicher formulieren:

  • Die Zielgruppe: Wer sitzt am Empfängerende?
  • Meine Botschaft: Was will ich mitteilen?
  • Ein Ass im ersten Satz
  • Frische Idee – Floskel adé
  • Begriffe mit großer Kraft
  • Wirkmächtige Besonderheiten schaffen
  • Stimmung in Text transformieren
  • Unterschwellige Botschaften setzen
  • Bilder sprechen lassen
  • Und: charmante Anreden und Grußformeln kreieren
Die Teilnahmegebühr ist im Mitgliedsbeitrag enthalten

Termin

Dienstag, 22. März 2022
9 bis 13 Uhr

Ort

online mit Zoom

Referenten

Peter Diekmann, Diekmann Public Relations GmbH, Herne

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Anmeldeschluss / Abmeldefrist

07.03.2022

Seminarleitung

Alexander Füten